Ganzkörperscan

Investieren Sie in Ihre Gesundheit!

Der Ganzkörperscan bei ARISTRA gibt in einer Sitzung Einblick in Ihren Gesundheitszustand. Sie können aus drei Programmen nach dem neusten Stand der Technik auswählen. Die Programme erlauben unseren Expertinnen und Experten eine Beurteilung der Gesundheit Ihres Herzens und Ihres Gehirns. So können mit hoher Zuverlässigkeit Herzinfarkte, Entzündungen des Herzmuskels (auch nach COVID-Infektionen) oder Schlaganfälle und Tumorerkrankungen ausgeschlossen werden.

Alle Programme beinhalten ein ausführliches Arztgespräch mit einer:m unserer Spezialist:innen. Die Programme können Ihren individuellen Bedürfnissen nach Beratung durch die Spezialistin bzw. den Spezialisten angepasst werden.

  • Schnelle Termine & Ergebnisse
  • Kurze Wartezeiten
  • Beratung durch Experten und Expertinnen
Ganzkorperscan Image

Die Gesamtkörperscans im Überblick

Basis

Premium

Komplett

950

Preis inkl. Arztgespräch

Das Basis-Programm beinhaltet einen MRT Ganzkörperscan sowie einen hochauflösenden Scan Ihres Gehirns.

1300

Preis inkl. Arztgespräch

Das Premium-Programm beinhaltet zusätzlich eine ausführliche Laboruntersuchung.

1750

Preis inkl. Arztgespräch

Das Komplett-Programm ist ein umfassender medizinischer Check-Up. Es enthält zusätzlich eine ausführliche Untersuchung Ihres Herzens.

Ganzkörperscan

Ein Ganzkörper-MRT ermöglicht eine detaillierte Darstellung und Beurteilung von Strukturen im ganzen Körper. Es ermöglicht eine Übersicht und kann so dazu beitragen strukturelle Veränderungen von Organen frühzeitig zu erkennen. Diese Untersuchung ist dabei nicht strahlenbelastend. Ein Ganzkörper-MRT erreicht nicht in jeder einzelnen Körperregion die Genauigkeit einer spezialisierten MRT Untersuchung der einzelnen Region., Kleinere Befunde können im Ganzkörper-MRT möglicherweise nicht erkannt werden oder eine eindeutige Einordung einer Auffälligkeit ist nicht direkt möglich.
Sollten im Ganzkörper-MRT im Rahmen des Früherkennungsprogramms Auffälligkeiten festgestellt werden, können diese je nach Bedarf mit gezielten MRT-Untersuchungen für einzelne Organsysteme zielgenau dargestellt werden. Unsere Experten und Expertinnen werden Sie hierbei beraten sollte dies notwendig sein. Dauer der Untersuchung: ungefähr 60 Minuten

Ausführliches Arztgespräch

Gemeinsam mit Ihrer Expertin oder ihrem Experten wird in einer Vorbesprechung die Untersuchung auf Ihre Bedürfnisse angepasst.
In einer ausführlichen Nachbesprechung werden die Ergebnisse und mögliche weitere Schritte besprochen.

Kurze Wartezeiten

Nach Ihrer Kontaktaufnahme melden sich die ARISTRA-Spezialist:innen umgehend bei Ihnen.
Nach einer ersten telefonischen Beratung wird Ihnen zeitnah ein Termin angeboten.

Hochauflösendes Gehirn-MRT

Über die Möglichkeiten des Ganzkörperscans hinaus erlaubt eine hochauflösende MRT-Untersuchung des Gehirns mittels spezieller MRT-Techniken die genaue Beurteilung der Hirngefäße und die Beurteilung des Hirngewebes. So können mögliche Veränderungen der Hirngefäße (z.B. Aussackungen der Blutgefäße – sogenannte „Aneurysmen“, blutdruckbedingte Veränderungen, kleine Einblutungen) sowie Veränderungen des Hirngewebes (z.B. im Rahmen einer Tumorerkrankung) erkannt werden.
Zusätzliche Dauer der Untersuchung:
ungefähr 40 Minuten.

Labordiagnostik

Während die Bildgebung Veränderungen oder Besonderheiten in Strukturen und Geweben des Körpers zeigen kann, ermöglicht die Labordiagnostik einen wichtigen Einblick in die Funktion von Organen und die Stoffwechsellage des Körpers. Bildgebung und Labordiagnostik ergänzen sich sinnvoll. Manche Erkrankungen zeigen sich zunächst als veränderte Struktur, während andere Erkrankungen und Risikofaktoren zunächst zu Veränderungen im Blut führen.
Blutproben und Urintest können leicht gewonnen werden und geben Aufschluss über die Funktion von Organen und über die Stoffwechsellage des Körpers. Sie sind wichtiger Bestandteil der Früherkennung und können gesundheitliche Risikofaktoren aufzeigen.

Hochauflösendes Herz-MRT

Über die Möglichkeiten des Ganzkörperscans hinaus erlaubt das hochauflösende Herz-MRT die genaue Beurteilung des Herzmuskels, des Herzbeutels und der angrenzenden Gefäße und Gewebe. Dabei können behandlungsbedürftige Veränderungen der Herzkranzgefäße frühzeitig erkannt werden. Insbesondere wenn Risikofaktoren vorliegen (Herz-/Kreislauferkrankungen in der Familie, Rauchen, Bluthochdruck oder Übergewicht).
Das Herz wird mittels eines Medikaments stimuliert und durch Kontrastmittel wird die Blutversorgung des Herzmuskels geprüft.
Zusätzliche Dauer der Untersuchung:
ungefähr 40 Minuten

Beispielbilder eines Ganzkörperscans

Termin vereinbaren

In der Regel können wir Ihnen kurzfristig einen Termin zur MRT-Untersuchung anbieten. Sie können ihren Wunschtermin über dieses Formular anfragen oder uns telefonisch direkt an unseren Standorten erreichen.











    *Pflichtfelder



    Anfrage erfolgreich!
    Wir werden Ihre Anfrage umgehend bearbeiten und uns bei Ihnen melden.


    map

    Aachen

    Dortmund

    Düsseldorf

    Hamburg

    Hannover

    Köln

    Münster

    München

    Stuttgart

    Zürich

    Success!

    You have successfully booked an appointment.